ZoneOptions | Der zypriotsche Multi-Asset Anbieter

ZoneOptions ist nicht mehr aktiv!
Vorschau ZoneOptions Webseite
5 votes, average: 2,50 out of 55 votes, average: 2,50 out of 55 votes, average: 2,50 out of 55 votes, average: 2,50 out of 55 votes, average: 2,50 out of 5 (5 Stimmen, Durchschnitt: 2,50 von 5)
Bitte registrieren Sie sich vor der Stimmabgabe.

Der online agierende Broker ZoneOptions ist eine vollwertige und hundertprozentige Tochter des Unternehmens Optionszone Ltd.

Mit weltweiten Zweigstellen ist der ursprünglich zypriotische Broker einer der international agierenden und etablierten beim Handel mit Binären Optionen. Die Betreuung der Handelsplattform und insbesondere die Unterstützung aller Trader wird nicht von Zypern aus durchgeführt, sondern obliegt der britischen Zweigstelle.

Optionszone Ltd. steht hinter ZoneOptions und legt hierbei sehr großen Wert auf die Entwicklung der webbasierten Handelsplattform, der breitgefächerten Auswahl der Basiswerte und die bestmögliche Unterstützung von unerfahrenen und erfahrenen Tradern.

Die stetige Weiterentwicklung des Onlinebrokers in den technischen und fachlichen Bereichen kommt allen Tradern gleichermaßen zugute. Durch die hohe Benutzerfreundlichkeit und die qualitativ sehr gute Auswahl der handelbaren Assets ist der Broker für Einsteiger und Erfahrene gleichermaßen geeignet.

Kontoeröffnung

Obwohl der Onlinebroker für Trader kein kostenloses Übungskonto anbietet, kann der erste Handel mit einer Binären Option ohne eigenes Risiko eröffnet und platziert werden. Im weitesten Sinne kann man dies als Übungshandel betrachten, da ZoneOptions beim ersten Trade eine Rückerstattung von 100 % garantiert, wenn die platzierte Binäre Option nicht erfolgreich verläuft. Die Eröffnung eines realen Handelskontos ist nicht mit der Forderung einer Mindesteinzahlung verbunden.

Ausschlaggebend ist die Höhe der ersten Einzahlung nur bei der Gutschrift des offerierten Einsteigerbonus. Verschiedene Kontoarten in Bezug auf die Einzahlungshöhe werden von diesem Broker nicht angeboten. Der Einsteigerbonus bei der Eröffnung eines Tradingkontos liegt bei mindestens 20% und bei maximal 40% bei einer Einzahlung ab 1.000€. Unabhängig von der Einzahlungshöhe liegt der maximale Bonus bei 4.000€.

Einzahlung und Auszahlung

Die Einzahlung auf das Tradingkonto kann bei diesem Broker mittels einer Banküberweisung, der Kreditkartenbuchung oder aber der elektronischen Zahlung über Moneybookers (Skrill) erfolgen. Bei der Kreditkartenzahlung werden die Visa Card oder die Master Card akzeptiert, wenn eine Einzahlungshöhe von 200 € erreicht wird. Bei der Einzahlung mit der Banküberweisung akzeptiert ZoneOptions nur Beträge über 1.000€. Keine Einzahlungshöhe wird dagegen bei der Nutzung von Moneybookers (Skrill) festgelegt. Die Auszahlung muss immer mit der Methode erfolgen, die auch zur Einzahlung verwendet wurde. Ein Mindestguthaben muss nicht erreicht sein, so dass die Auszahlung jederzeit und in beliebiger Höhe angewiesen werden kann. Einzig bei der Auszahlung auf ein deutsches Bankkonto sollte ein Mindestbetrag von 500 € erreicht sein, da der Broker sonst eine Transaktionsgebühr erhebt.

Gewinn und Rückerstattung

Trader können bei diesem Broker die Binären Optionen handeln, ohne dabei Gefahr zu laufen dass das gesamte eingesetzte Kapital verloren ist. Der Broker garantiert eine feste Rückerstattung bis zu 15%, wenn der Trader den Kursverlauf falsch eingeschätzt hat und die Binäre Option aus dem Geld ist. Bei dem sehr seltenen Fall einer direkt am Geld ausgeübten Binären Option erhält der Trader sein gesamtes eingesetztes Kapital und kann diese Order als nichtig ansehen. Die Gewinnausschüttung hängt in erster Linie vom gehandelten Basiswert der Binären Option ab. Die häufig gehandelten Basiswerte versprechen hier eine Gewinnauszahlung von gerade einmal 65%. Die seltener gehandelten und exotischeren Werte dagegen werden von ZoneOptions mit einer maximalen Gewinnausschüttung von 85% offeriert. Mit diesem Wert liegt der Broker im mittleren Bereich. Dafür kann das Tool der vorzeitigen Schließung genutzt werden und ein einmal erreichter positiver Verlauf der Binären Option so gesichert werden.

Angebotene Optionsarten

Das Repertoire des Brokers in Bezug auf die verfügbaren Orderarten kann sich im Vergleich durchaus sehen lassen. Ein flexibel nutzbarer OptionsBuilder wie bei anderen Brokern steht leider nicht zur Verfügung. Dafür können Trader bei ZoneOptions nicht nur die klassischen Binären Optionen auf steigende und fallende Kurse platzieren, sondern haben den Zugriff auf die sogenannten Exoten. Der Broker lässt den Handel mit den renditestarken „Touch-/No Touch“-Optionen und den ebenso interessanten wie schwer handelbaren „Boundary-/Range“-Optionen zu. Alle angebotenen Orderarten können alle verfügbaren und gut gewählten Basiswerte gehandelt werden. Mit den angebotenen Grenzoptionen können insbesondere erfahrene Trader ihre Gewinnchancen maximieren.

Besonderheiten des Brokers

Der Broker kann durch seine internationale Aufstellung und die Zugehörigkeit zu einem auf dem Finanzmarkt bereits langjährig etablierten Unternehmen Punkte sammeln. Zumal ZoneOptions mit der sehr benutzerfreundlichen und bewusst übersichtlich gestalteten Handelsplattform zu überzeugen weiß. Dennoch gibt es bei dem Broker keinen Stillstand, hier findet eine stetige Weiterentwicklung im Sinne der Trader statt. Lobenswert und so bei keinem anderen Broker für Binäre Optionen auffindbar ist der risikolose erste Handel. Unabhängig vom Handelsvolumen, der Orderart und dem gewählten Basiswert ist der erste Trade bei ZoneOptions generell frei von einem Verlustrisiko. Ist der erste Handel nicht erfolgreich, erhält der Trader sein gesamtes Kapital zurück und kann dieses erneut einsetzen.

Kundendienst

Die internationale Aufstellung des Brokers macht sich insbesondere bei der sprachlichen Unterstützung der registrierten Trader bemerkbar. Zudem wird für Einsteiger ein E-book zur Verfügung gestellt, welches mit allen wichtigen Grundlagen und weiterführenden Informationen zum Optionshandel überzeugen kann. Die mehrsprachigen Accountmanager und die Supportmitarbeiter reagieren zeitnah und umgehen. ZoneOptions geht hier soweit und garantiert die Rückmeldung auf alle Anfragen binnen der Frist eines Handelstages. Neben dem umfassenden und sprachlich sehr gut gelungenen FAQ legt der Broker Wert auf die direkte Betreuung. Daher können deutsche Trader über die Handelsplattform während der Börsenzeiten auf den LiveChat zugreifen und erhalten dort die Unterstützung durch deutschsprachige Mitarbeiter des Supportes oder des Accountmanager.

Fazit

Als Tochterunternehmen eines internationalen und auf dem Markt etablierten Unternehmens kann der Onlinebroker auf der ganzen Linie überzeugen. Trader profitieren von der britischen Niederlassung und den dort für den Onlinebetrieb zuständigen Fachkräfte. Sowohl im technischen Bereich als auch im fachlichen Bereich in Bezug auf die Binären Optionen und den Finanzmarkt wissen die Mitarbeiter zu überzeugen. Die Zusammenstellung der angebotenen Basiswerte und die verfügbaren Orderarten bieten für erfahrene Trader eine willkommene Abwechslung und für unerfahrene Trader einen leichten Einstiegt. Die benutzerfreundliche Handelsplattform, ein ansprechender Einsteigerbonus und ein risikoloser erster Handel mit einer Binären Option sprechen für die Kontoeröffnung bei ZoneOptions. Die Gewinnausschüttung bei erfolgreichen Trades liegt in einem sehr guten Bereich und ebenso ist der fixe Return bei einer nicht erfolgreichen Order durchaus annehmbar.