OptionBit | Eine der besten Adressen unter den Handelsplattformen

Vorschau OptionBit Webseite
24 votes, average: 4,31 out of 524 votes, average: 4,31 out of 524 votes, average: 4,31 out of 524 votes, average: 4,31 out of 524 votes, average: 4,31 out of 5 (24 Stimmen, Durchschnitt: 4,31 von 5)
Bitte registrieren Sie sich vor der Stimmabgabe.

Der zypriotische Broker OptionBit hat seine erste Handelsplattform im Jahr 2010 für alle privaten Trader zugänglich gemacht.

Aufgrund der übersichtlichen und recht einfachen Gestaltung der Handelsplattform und den angebotenen Optionstypen kann man diesen Broker als optimalen Einsteigerbroker bezeichnen.

Die Macher hinter der Plattform haben sich bei der Erstellung des umfassenden Tutorial, dem zu durchlaufenden eCourse und dem informativen eBook große Mühe gegeben und beweisen ein hohes Maß an fachlicher Kompetenz.

Da der zypriotische Broker nicht nur die klassischen Binären Optionen bereitstellt, sind auch erfahrene Trader mit den verfügbaren exotischen Digitalen Optionen gut beraten.

Optionbit im Finanztreff Faktencheck

Kontoeröffnung

Die Kontoeröffnung bei diesem Broker ist ohne vorherigen Download einer Software möglich. Die rein webbasiert Handelsplattform bietet Tradern ein kostenloses Übungskonto zum Einstieg in den Optionshandel. OptionBit stellt bei der Eröffnung eines Demo- oder Übungskontos ein einmaliges Startkapital von 500€ bereit.

So können Trader die ersten Binären Optionen handeln, ohne dabei eigenes Kapital einzusetzen. Auch erfahrene Trader können das kostenlose Übungskonto nutzen und sich mit der Handelsplattform vertraut machen. Das reale Handelskonto ist für alle Trader gleich und unabhängig von der Höhe der ersten Einzahlung.

Hier kann OptionBit zugleich Punkte sammeln, da bei der Anlage eines Handelskontos eine geringe Mindesteinzahlung von 200 EUR gefordert wird. Abhängig von der Einzahlungshöhe offeriert der Broker einen ansprechenden Einsteigerbonus. Anhand der Bonusstaffelung kann dieser zwischen 20% bei einer Einzahlung von 500€ und stolzen 40% ab einer Einzahlung von 5.000€ liegen.

Einzahlung / Auszahlung

Bei der Einzahlung auf das Tradingkonto besteht die Möglichkeit, eine Kreditkarte wie die Visa Card oder aber die Master Card einzusetzen. Zudem kann das gewünschte Kapital mit der Banküberweisung auf das Handelskonto transferiert werden. Hierfür stellt der Broker die Bankverbindung zur Verfügung. Die schnellste Transfermöglichkeit ist die Nutzung der Kreditkarte.

Bei allen Einzahlungen kann die Summe zwischen 100€ und 5.000€ gewählt werden. Höhere Einzahlungen akzeptiert der Broker derzeit nicht. Dafür ist die Anzahl der Einzahlungen und Auszahlungen nicht eingeschränkt. Gebühren werden durch OptionBit weder für die Einzahlung noch für die Auszahlung per Banküberweisung oder Rückbuchung auf die Kreditkarte gefordert.

Bei der Rückbuchung auf die Kreditkarte schreibt der Broker den Betrag gut, der auch eingezahlt wurde. Der Rest des Handelsgewinnes wird dann per Banküberweisung transferiert. Zudem kann durch den Broker ein Scheck ausgestellt werden und an den Trader übersandt werden.

Gewinn / Rückerstattung

Ein weiterer sehr einsteigerfreundlicher Aspekt bei diesem Broker ist das geringe Handelsvolumen von 10€ pro Trade. Gleichzeitig ist der maximale Handelsbetrag auf 1.000€ eingeschränkt, was durchaus im Sinne des Traders und dessen Risiko ist. OptionBit legt für jeden handelbaren Basiswert die maximale Gewinnausschüttung fest und stellt den Wert bei der Auswahl des Wertes zur Verfügung.

Die Spanne der Gewinnausschüttung liegt bei dem zypriotischen Broker zwischen 65% bei häufig gehandelten Assets und annehmbaren 81% bei den selten gehandelten Werten. Der Gewinn der Binären Option kann mit dem Feature „Take Profit“ eine Binäre Option vorzeitig schließen und den feststehenden Ausschüttungsbetrag direkt seinem Konto gutschreiben lassen. Gleichzeitig kann ein drohender Verlust aus einer Binären Option verhindert werden, indem über das Tool „Roll Over“ eine Verlängerung der Handelszeit erfolgt.

Die Rückerstattung bei einer Verlustoption wird auch hier vom Broker individuell auf den gehandelten Basiswert festgelegt. Generell gilt hier ein niedriger Rückerstattungsbetrag bei einer garantierten hohen Gewinnausschüttung und umgekehrt.

Angebotene Optionsarten

Derzeit kann der Onlinebroker seinen registrierten Tradern zwar nur eine überschaubare Anzahl von handelbaren Basiswerten anbieten, aber er macht dies durch die zur Verfügung stehenden Orderarten wieder wett. Die Features „Roll Over“ und „Take Profit“ sind bei allen angebotenen Binären Optionen verfügbar, so dass die Verlustabgrenzung und die Gewinnsicherung immer gegeben sind. Gehandelt werden können bei OptionBit die klassischen „Cash or Nothing“ Optionen, bei denen ganz einfach auf den steigenden oder fallenden Kurs gesetzt wird.

Zudem bietet der Broker die „In / Out“ Optionen an, bei denen nicht nur der richtige Kursverlauf erfüllt sein muss, sondern sich der Kurs beim Auslauf auch innerhalb einer definierten Spanne befinden muss. Die „Touch Up / Touch Down“ Optionen haben ebenfalls zwei Erfüllungspunkte um erfolgreich gehandelt werden. Diese Binären Optionen machen dann Gewinn, wenn der Kursverlauf richtig eingeschätzt wird und ein festgelegter Punkt während der Laufzeit der Binären Option berührt wird.

Besonderheiten des Brokers

Da der zypriotische Broker sowohl als einsteigerfreundlicher Broker als auch als guter Broker für erfahrene Trader bezeichnet werden kann, bewegt er sich in Bezug auf etwaige Besonderheiten eher in einer neutralen Zone. Erwähnenswert ist die Auszahlung vom Tradingkonto über den Versand eines Verrechnungsschecks. Dieser wird über den Tradingaccount beantragt und dann unter Berücksichtigung der Postlaufzeit an den Trader übergeben.

Empfehlenswert ist diese Methode aber aufgrund des Unternehmenssitzes, der langen Laufzeit und der Gebührenforderung der meisten Banken aber nicht. Hervortun kann sich OptionBit bei der Anzahl der angebotenen Orderarten und den Handelsfeatures. Neben klassischen Optionen können auch selten anzutreffenden Exoten gehandelt werden.

Kundendienst / Support

Der Onlinebroker stellt allen registrierten Tradern umfangreiches Lernmaterial in Form von selbst erstellten eBook, einem umfassenden eCourse und einem anspruchsvollen Tutorial zur Verfügung. Unerfahrene Trader profitieren hier besonders von den fachlich einwandfreien und sehr verständlichen Einstiegshilfen.

Erfahren Trader dagegen können ihr eigenes Wissen vertiefen und einiges für ihre Handelsstrategie verwenden. An sechs Tagen die Woche kann der Support von OptionBit kontaktiert werden. Während der Handelszeiten reagieren die Servicemitarbeiter zeitnah auf die Kontaktaufnahme per Mail. Echtzeitunterstützung können Trader über den in der Plattform integrierten Live Chat kostenlos erhalten.

Da der Broker keine Hotline für deutsche Trader anbietet, sollten diese auf den telefonischen Kontakt verzichten. Die angebotenen Servicenummern des Brokers sind Auslandstelefonate und verursachen im Gegensatz zum Live Chat entsprechende Kosten. Für alle Trader stellt der Broker tägliche aktuelle Analysen zu den Marktgegebenheiten und den handelbaren Basiswerten zum Abruf bereit.

Fazit

Der zypriotische Broker ist ein klares Allroundtalent mit erwähnenswerten Stärken und kleineren Schwächen. Sehr lobenswert ist hier die Unterstützung für unerfahrene Trader und die Bereitstellung des umfangreichen und sehr informativen Materials zum Handel mit Binären Optionen. Kleine Schwächen weist OptionBit in den Bereichen der handelbaren Basiswerte auf. Die vier Kategorien sind relativ dünn bestückt, so dass sich Trader auf die häufig handelbaren Werte beschränken müssen.

Zudem sind die angebotenen Einzahlungsmöglichkeiten und Auszahlungsmöglichkeiten stark eingeschränkt. Der Broker gibt aber selbst an, in den genannten Bereichen den Verbesserungsbedarf zu sehen und zeitnah handeln zu wollen. Ein kostenloses Demokonto mit einem Startkapital und ein ansprechender Einzahlungsbonus ohne die Forderung einer Mindestanlage sprechen deutlich für die Kontoeröffnung bei OptionBit. Zumal das geringe Handelsvolumen und die Vielfalt der Orderarten auch erfahrene Trader überzeugen dürfte.

Der Onlinebroker ist ein wahres Allroundtalent und kann sowohl für unerfahrene Trader als auch für erfahrene Trader gute Möglichkeiten zum Optionshandel bieten. Obwohl die Anzahl der handelbaren Werte als überschaubar einzustufen ist, können die Vielfalt der Orderarten und interessante Features dies wieder aufwiegen.