FOREX und Devisenhandel im Internet

Mit täglichen Umsatz von mehr als 4.000 (= 4 Billionen) Milliarden US-Dollar ist der FOREX bzw. Devisenmarkt der größte und liquideste Finanzmarkt der Welt. Der FX Handel bietet seinen Kunden die Möglichkeit, Wertänderungen im internationalen Devisenmarkt fast rund um die Uhr zu nutzen. Der Vorteil gegenüber traditionellen Anlagen wie Aktien und Anleihen ist, dass die Teilnehmer im Forexhandel sowohl von steigenden als auch fallenden Märkten und Preisen profitieren können. Vertrauen Sie auf die Qualität eines deutschen Forex Brokers und überzeugen Sie sich vom besten Service in der Branche.

Der Handel mit Devisen basiert auf dem Kauf und Verkauf unterschiedlicher Währungen am so genannten Interbankenmarkt. Die Transaktionen am Interbankenmarkt beeinflussen wiederum die Wechselkurse, also den Wert einer Währung in Bezug auf jede andere Währung. Währungen werden hierbei immer in Paaren gehandelt. Daher ist es nicht möglich, z.B. nur US-Dollar zu kaufen oder zu verkaufen. Es werden vielmehr z.B. Euro für US-Dollar gekauft, oder Euro für Yen verkauft.

Der Devisenhandel nutzt so genannte Hebel- oder Leverage-Effekte. Ein Hebel von 1:200 bedeutet beispielsweise, dass die Menge des eingesetzten Kapitals effektiv mit dem Faktor 200 multipliziert wird. Somit erhöhen sich die Chancen auf einen Gewinn erheblich. Der entscheidende Vorteil des FX Handels liegt in der Begrenzung von Verlusten (Stop-Loss-Orders), wobei die Chancen auf Gewinne unbegrenzt sind.

Die richtige Forex Software

Forex Software mit technischer Analyse, die mit Hilfe von zurückliegenden Marktzahlen und Daten, Trends und Prognosen für die Zukunft erstellen soll, ist am Markt zahlreich vertreten.

Automatische Forex Signale

Um am Forex Markt zu traden (handeln), sind die Forex Signale der wichtigste Ausschlaggeber, um Kauf- oder Verkaufsentscheidungen zu treffen. Lesen Sie hier, wie Sie automatische Handelssignale für sich nutzen können.

Forex Signale richtig interpretieren

Um Forex Signale richtig interpretieren zu können, sollte man wissen, was Forex Signale überhaupt sind, bzw. wozu sie dienen. Forex Signale sind bestimmte Markt Zeichen, diese helfen dem Trader, seine Entscheidung über Kauf und Verkauf von Trading Paaren zu treffen.

Mit 300 Euro am Forexmarkt teilnehmen

Man benötigt eine sehr geringe Investition von nur 300 Euro, um zu starten. Dies ist eine deutlich geringere Investitionen verglichen mit Investitionen, die mit Aktien, Futures, oder Day-Trading durchgeführt werden. Erfahren Sie hier wie es funktioniert.