EZBinary | Binärhandel the easy way

EZBinary ist nicht mehr aktiv!
Vorschau EZBinary Webseite
5 votes, average: 2,50 out of 55 votes, average: 2,50 out of 55 votes, average: 2,50 out of 55 votes, average: 2,50 out of 55 votes, average: 2,50 out of 5 (5 Stimmen, Durchschnitt: 2,50 von 5)
Bitte registrieren Sie sich vor der Stimmabgabe.

Der in London ansässige Broker zählt im Bereich des Handels mit Binären Optionen noch zu den Frischlingen.

Erst im Jahr 2011 machte EZBinary die erste webbasierte Handelsplattform für Trader zugänglich.

Von der langen Entwicklungszeit und dem späten Einstieg profitieren Trader durchaus. Inzwischen agiert der britische Broker weltweit und kann mehr als zehn international aufgestellte Niederlassungen vorweisen. So können Trader mehrsprachig und bedarfsgerecht betreut werden.

Die hinter der Plattform stehenden Unternehmen beweisen bei der Wahl der handelbaren Basiswerte, bei der qualitativen Zusammenstellung, bei der technischen Umsetzung der Plattform und der angebotenen Orderarten ein hohes Maß an Kompetenz und Traderfreundlichkeit.

Kontoeröffnung

Das Handelskonto bei dem britischen Broker steht in drei verschiedenen Varianten zur Verfügung. Ausschlaggebend ist bei der Wahl des Kontotyps und bei dessen Funktionsumfang die Höhe der getätigten Ersteinzahlung. Die Supportleistungen sind für alle Kontoinhaber uneingeschränkt gleich. Gold- und VIP Trader können aber zusätzlich von umfassenden Analysen und Informationen durch einen persönlichen Betreuer profitieren. Bei einer Einzahlung bis zu 499€ wird ein „Silver“ Konto angelegt, bei einer Einzahlung bis zu 4.999€ wird der Goldstatus eingeräumt und ab einer ersten Einzahlung von mehr als 5.000€ erlangen Trader den VIP Status. Einsteiger können ihre ersten Trades bei EZBinary über ein kostenloses Übungskonto vornehmen. Hierbei stellt der Broker ein Startkapital in Höhe von 500 € zur Verfügung. Nach der erfolgten Registrierung wird eine kurze Anfrage über den Live Chat gestellt und das zeitlich unbegrenzte Demokonto angelegt.

Einzahlung / Auszahlung

Zur Einzahlung auf das Tradingkonto und zur Auszahlung des Handelsgewinnes stellt der Broker eine ansprechende Zahl von akzeptierten Methoden zur Auswahl. Die Einzahlung kann nicht nur mit der Master Card und der Visa Card erfolgen, sondern zusätzlich werden die Diners Club Cards akzeptiert. Bei der Einzahlung über die Banküberweisung müssen Trader auf eine meist gebührenpflichtige Auslandüberweidung zurückgreifen. Weder bei der Einzahlung auf das Konto noch bei der Anforderung des Guthabens erhebt der Broker Gebühren oder fordert einen Mindestbetrag. Einzig die Ersteinzahlung auf das Tradingkonto muss unabhängig von der gewählten Methode ein Mindestbetrag von 200 € geleistet werden. Höchstgrenzen für die Ein- und Auszahlungen legt EZBinary nicht fest. Neben den genannten Zahlungsmethoden können Trader bei diesem Broker auch Moneybookers (Skrill) verwenden. Sowohl die Einzahlung als auch die Auszahlung können über den Versand einer Mail erfolgen.

Gewinn / Rückerstattung

Die Gewinnspanne beim Handel mit Binären Optionen über diesen Broker ist relativ ausgedehnt. Bei einer erfolgreich verlaufenden Binären Option hängt die Höhe der Gewinnausschüttung von dem zugrundliegenden Basiswert und von der Orderart ab. Die risikoreichen Touch-/No Touch-Optionen sind hier mit einer maximalen Gewinnausschüttung von bis zu 400% handelbar. Bei den klassischen Binären Optionen liegt die Ausschüttung zwischen 75% und maximal 85%. Die Boundary Optionen sind zwar risikoträchtig, aber werden mit dafür mit einer festen Renditechance von bis zu 85% gehandelt. Unabhängig vom Basiswert und der gewählten Optionsart können Trader bei EZBinary das Feature „Double Up“ nutzen. Dieses kann bei einer erfolgreich verlaufenden Binären Option eingesetzt werden und stellt die umgehende Verdoppelung des Handelsvolumens und somit der Rendite dar.

Angebotene Optionsarten

Unabhängig vom gewählten Basiswert und der Orderart stellt der Broker die Binären Optionen mit Laufzeiten von kurzen 30 Minuten bis zu der langen Frist von 24 Stunden zur Auswahl. Handelbar sind drei verschiedene Digitale Optionen. Hierbei ist der Klassiker in Form der „Up / Down“ Optionen ebenso verfügbar wie die inzwischen sehr häufig anzutreffenden „Touch / No Touch“ Optionen. Während die „Touch“ Optionen einen etwas erschwerten Handel darstellen, sind die „Up / Down“ Optionen einzig mit der Einschätzung des Kursverlaufes verbunden und so vor allem für Einsteiger sehr gut geeignet. Erfahrene Trader und Trader mit genügend Marktverständnis können zudem auf die sehr risikoreichen und gleichzeitig sehr renditestarken „Boundary“ oder auch „Range“ Optionen zurückgreifen. Insbesondere bei dem Exotenhandel mit den Grenzoptionen bietet es sich unabhängig von der eigenen Erfahrung an, dies erst einmal über das kostenlose Übungskonto zu erlernen und zu vertiefen.

Besonderheiten des Brokers

Der britische Broker gewährt bei der Kontoanlage einen sehr ansprechenden Einsteigerbonus und belohnt eine hohe Ersteinzahlung mit der Anlage eines „Gold“ oder „VIP“ Kontos. Das VIP Konto ist mit zahlreichen Zusatzfeatures und der individuellen Trader Betreuung durch einen persönlichen Accountmanager verbunden. Doch nicht nur die Eröffnung eines Handelskontos wird von EZBinary belohnt, sondern auch die Kontoführung. Für jede erste Einzahlung im laufenden Monat gewährt der britische Broker einen Treuebonus. Abhängig von der Höhe der monatlichen Einzahlung erfolgt die Bonuszahlung anhand einer festgelegten Staffel. Eine zeitliche Begrenzung für die Aktion mit der zweifachen Bonuszahlung gibt es nicht. Wer einmal registriert ist und seine Einzahlung zum Handel leistet, erhält immer wieder eine ansprechende Bonuszahlung.

Kundendienst / Support

Trader können bei dem international agierenden und weltweit aufgestellten Broker auf die sprachliche und fachliche Kompetenz der Supportmitarbeiter und der Accountmanager bauen. Der Support in technischen Fragen und in allen Anliegen rund um den Optionshandel steht auch in deutscher Sprache zur Verfügung. Die freundlichen und kompetenten Supportmitarbeiter können über den kostenlosen LiveChat während der üblichen Handelszeiten kontaktiert werden. Der telefonische Support über eine deutsche Servicenummer ist derzeit noch nicht gegeben, so dass diese Kontaktaufnahme mit Telefongebühren verbunden ist. Die deutschsprachigen Accountmanager können zudem mittels Email kontaktiert werden und reagieren innerhalb der Handelszeiten zeitnah auf alle Anfragen. Bei der Umsetzung der Plattform sind auch der Hilfebereich und der sehr informative FAQ Bereich sehr gut gelungen.

Fazit

Der Broker mit Unternehmenshauptsitz in London kann in nahezu allen Punkten überzeugen. Insbesondere unerfahrene Trader profitieren von der übersichtlichen Handelsplattform, der umfangreichen Bereitstellung von grundlegenden und vertiefenden Informationen zu den Binären Optionen und von der individuellen Betreuung durch mehrsprachige Supportmitarbeiter und Accountmanager. Erfahrene Trader sind bei EZBinary trotz der überschaubaren Anzahl der handelbaren Basiswerte gut beraten. Die Möglichkeiten der angebotenen Orderarten machen die mangelnde Anzahl der Basiswerte wieder wett. Zumal die ausgewählten Handelswerte von sehr guter Qualität sind und deren Zusammenstellung überzeugen kann. Die Kontoanlage bei dem britischen Broker wird in mehrfacher Hinsicht honoriert. Nicht nur ein ansprechender Einsteigerbonus wird geleistet, sondern zusätzlich erfolgt bei jeder Ersteinzahlung im Monat eine weitere Bonusgutschrift.